1. internationaler Videowettbewerb Singen und Gewinnen - Sing & Win
15. Dezember 2007

EDITION TONGER teilt mit:

 

Singen und Gewinnen – Sing and Win

Video zum Wettbewerb - Video concerning competition


beim 1. internationalen Videowettbewerb für alle Chöre
bis zu 1.000 € zu gewinnen

 

Vor 25 Jahren starb Kurt Lissmann, der Komponist des allseits bekannten Chorschlagers "Aus der Traube in die Tonne". Zum Andenken dieses großen Chorkomponisten, dessen Werke millionenfach aufgeführt wurde, schreiben wir den 1. internationalen Videowettbewerb für Chöre aus.
 
Wer kann mitmachen?


Alle Chöre, ob groß, ob klein (auch Quartette oder Doppelquartette), ob Frauen- oder Männer- oder gemischte Chöre, völlig egal! Einzige Bedingung: eines der fast 400 hervorragenden (great) Chorwerke oder Bearbeitungen von Kurt Lissmann muss es sein, ernst oder heiter. Hauptsache, der Chor hat Spaß dabei.

 

Wie geht’s vor sich?


Ganz einfach: Sie nehmen den Vortrag Ihres Chores mit einer Digicam auf und sen-den das Ergebnis auf CD/DVD an Edition Tonger GmbH, Haid-und-Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe, Germany oder per Email an info@tonger.de.
 
Videos können ab sofort eingesandt werden. Mehrere Einsendungen, auch im Laufe des Jahres, sind möglich. Jedes Video wird kurzfristig von uns im Internet unter www.Tonger.de und bei YouTube www.YouTube.com/KurtLissmann veröffentlicht. Videos werden bis zum 31.12.2008 angenommen. Danach wird sich eine internationale Jury Ihre Videos anschauen, anhören und bewerten.


Preise


1. Preis 1.000 Euro
2. Preis 400 Euro
3. Preis 300 Euro
4. bis 10. Preis  je 100 Euro

 

Jury


Was bewertet die Jury? Nicht die filmische Qualität des Videos, sondern die musikali-sche Qualität und die Originalität Ihres Vortrags. Die Jury wird besonders den Spaß und die Begeisterung von Laienchören berücksichtigen.
Der Rechtsweg bleibt ausgeschlossen.
 
Machen Sie mit beim 1. internationalen Videowettbewerb für Chöre. Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen!

 

Auszug Werkliste / excerpts works Kurt Lissmann PDF

 

 

 

Zu Kurt Lissmann:

 

Ein ausgesprochen vielseitiger Meister der Vokalmusik

 

Aus der Traube in die Tonne ist seine bekannteste Komposition  -  ein Hit, der

mehr als 400.000 mal verkauft wurde und auch in englisch textierter Version zu

haben ist.

Kurt Lissmann, zu dessen 25. Todestag im Frühjahr 2008 sich schon jetzt

zahllose Chöre im deutschsprachigen Europa mit Material für Festkonzerte

versorgen, war viel mehr als nur ein Komponist populärer Weinlieder:

Von schwungvoller, witziger Unterhaltungsmusik bis zu ernsten geistlichen

Chorsätzen, von Kunstliedern mit Klavier bis zu Kantaten mit Orchester reicht

die faszinierende Stil-Vielfalt seiner fast 400 Werke. Sicheres Gespür für

literarische Qualität der vertonten Texte verband Kurt Lissmann mit

handwerklicher Souveränität des Komponierens. Als erfahrener Praktiker hat er

zugleich Rücksicht auf Ausführbarkeit genommen, sodass jeder in seinem

Schaffen das für ihn Passende finden kann, das seine Zuhörer begeistert.

 

Hartmut Becker



zur Übersicht